„Ich möchte   aufhören!“

„Und ich möchte übernehmen“

Verein zur Förderung der Unternehmensnachfolge e.V.

THRONFOLGE IM UNTERNEHMEN -
JETZT FORTSETZUNG MIT ERFOLG

Wir unterstützen Sie in allen Bereichen!

Infos

Das Job- und Recruitingevent "hierbleiben" in Magdeburg fand am 20. November 2015 zum fünften Mal statt.

Topmotivierte und qualifizierte Fach- und Führungskräfte sollten mit über 300 spannenden Stellenangeboten aus der Region zum Hierbleiben begeistert werden. In der Tat gewinnen die Initiatoren um Janine Koska von Jahr zu Jahr mehr Unternehmen und Besucher für dieses Event. Und sie gewinnen immer mehr "Hierbleiber" oder gar "Rückkehrer".

 Carmen Niebergall

Carmen Niebergall (Thronfolge e.V.) zur Unternehmensnachfolge

 

Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr der Demografiepreis Sachsen-Anhalt verliehen. Mit diesem Preis werden Personen, Institutionen und Unternehmen gewürdigt, die mit ihren Projekten und Initiativen maßgeblich zur Gestaltung des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt beigetragen haben.

Erstmals hatte sich auch "Thronfolge - Verein zur Förderung der Unternehmensnachfolge e.V." in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligt in der Kategorie 3 "Willkommen: Fachkräfte und junge Leute gewinnen".

 

Demografiepreis 2015  demgrafiepreisverleihung

Demografiepreis Sachsen-Anhalt 2015 - Thronfolge war dabei

Der BWA-Landesverband Sachsen-Anhalt http://www.bwa-deutschland.com/de/sachsen-anhalt und REFA-Sachsen-Anhalt http://www.refa-sachsenanhalt.de/ luden im Jahr 2015 gleich fünfmal zum mittlerweile heißbegehrten Business-Frauenfrühstück ins Gelato Mio http://refa-blog.de/business-frauenfruehstueck-2015

in Magdeburg ein.

Für den 18.11.2015 hatten die Initiatorinnen zu dem Thema „'Selbstständigkeit' – Karriere und Thronfolge" eingeladen.

Dagmar Meinz, stellvertretende Vorsitzende von "THRONFOLGE – Verein zur Förderung der Unternehmensnachfolge e.V." hatte an diesem Tag die Gelegenheit, den Verein und sein Anliegen den anwesenden Geschäftsführerinnen, Inhaberinnen, Personalchefinnen, Prokuristinnen, Managerinnen und Einzelkämpferinnen vorzustellen.

Wenn Sie an die Unternehmensnachfolge denken, ...

  • ... welche Finanzkonzepte bevorzugen Sie?
  • ... wie sollte das Gesellschafterkonzept für die Übernahme aussehen?
  • ... wie können diese Lösungen vorbereitet werden?

Hier bekommen Sie einen ersten Überblick über die meistgenutzten Nachfolgekonzepte.

konzept kl
Download - hier klicken!

"Deutscher Mittelstand vor Generationswechsel: 580.000 Unternehmensübergaben bis 2017" in Deutschland

Im Rahmen der 1. Demografie-Woche des Landes Sachsen-Anhalt lud heute der Verein Thronfolge zum Dialog ein. Es kamen Nachfolgekandidatinnen und Nachfolgekandidaten zum Austausch über den Prozess einer Unternehmensnachfolge. Die offene Atmosphäre war überwältigend. Unsere Referenten Sybille Heinemann (Personalmanagement), Dr. Thomas Schulze (Unternehmer- und Nachfolger-Coach) und Heiner Götze (Steuerberater) boten praxisnahe Unterstützung. Motivierte und qualifizierte Nachwuchskräfte konnten uns begeistern, da stehen schon bald die ersten Unternehmensnachfolgen an.

2015 04 14